While WLC continues to uphold the observance of the Seventh-Day Sabbath, which is at the heart of Yahuwah's moral law, the 10 Commandments, we no longer believe that the annual feast days are binding upon believers today. Still, though, we humbly encourage all to set time aside to commemorate the yearly feasts with solemnity and joy, and to learn from Yahuwah’s instructions concerning their observance under the Old Covenant. Doing so will surely be a blessing to you and your home, as you study the wonderful types and shadows that point to the exaltation of Messiah Yahushua as the King of Kings, the Lord of Lords, the conquering lion of the tribe of Judah, and the Lamb of Yahuwah that takes away the sins of the world.
World’s Last Chance
Jahushuas Wiederkunft ist nahe! Bereitet euch auf Jahuwahs irdisches Königreich vor!
Contact US
Prayer Requests

Wann beginnt der Tag?

Watch this video in other languages:
Beschreibung...

Im Laufe der Zeit haben verschiedene Kulturen den Tagesbeginn auf unterschiedliche Zeitpunkte festgelegt. Für die Römer begann der Tag mitternachts; eine Praxis, die bis in unsere Tage im modernen Gregorianischen Kalender beibehalten wurde. Dieser wiederum ist eine Modifikation des Römisch-Julianischen Kalenders. Juden und viele Samstag-Sabbathalter beginnen ihren Sabbat Freitagabend bei Sonnenuntergang. Die Heilige Schrift enthüllt jedoch, wann der Tag tatsächlich beginnt; er beginnt weder mitternachts noch bei Sonnenuntergang. Sieh Dir dieses Video an und lerne was die Bibel sagt, wann der Tag beginnt.

Zeit: 00:15:00
Downloads: 3001
Aufrufe: 9264
Neue
Videos
Christus, die Trinität und der falsche Glaube
Daniel 9: Auslegung und Auswirkungen auf die Gläubigen
Die Schrift richtig auslegen
Christus, der Fels
Die Pronomen Christi
Die Erfüllung der Prophetie Daniels über die 70 Wochen
Ungewöhnliche Kriegsführung: Im Lob Gottes steckt große Kraft
Wird es im Königreich Jahuwahs die Ehe geben? 
Nach Corona: Die Gemeinde im 21. Jahrhundert
Was die Bibel über die Ehe sagt
Überraschende, neue Erkenntnisse  aus dem Römerbrief
Polygamie & die Tora