Die beste Nachricht aller Zeiten Wir werden nicht aufgrund unserer "guten" Werke gerettet. Wir sind nur erlöst, wenn wir uns auf die Verdienste Christi berufen, die wir jedoch nicht verdient haben. Das Modell der "eigenen Werkgerechtigkeit" müssen wir komplett verwerfen. Die einzige Tat, die dem Vater gefällt, besteht darin, dass wir die Gerechtigkeit Jahushuas für uns in Anspruch nehmen. Gute Werke können lediglich die Frucht eines erneuerten Herzens sein. Klicke auf dieses Banner, um ein Video zu sehen, das dir diese Wahrheit deutlich vor Augen führen wird!
Contact US

Falsche Lehren

2754 Artikel in 22 Languages

Soll Christus nicht „bald“ erscheinen? Wo bleibt er denn?
Vor fast 2.000 Jahren wurde den Christen versprochen, dass der Erlöser “bald“ zurückkehren würde. Ungläubige meinen deshalb, dass diese Prophezeiung offensichtlich gescheitert ist und dass man allen Grund dafür hat, an der Wahrhaftigkeit der Bibel zu zweifeln. In diesem Artikel wird erklärt, wie sich dieses Dilemma auflösen lässt.
Comments: 0 
Hits: 62 
Die Lehre vom Überrest: Eine andere Perspektive auf die Gemeinde und Israel

Historisch betrachtet gibt es zwei Haupttheorien in Bezug auf die Beziehung zwischen der Gemeinde und Israel. Die sogenannte Substitutionstheologie besagt, dass die Gemeinde das Volk Israel ersetzt hat. Israel ist von da an als Bundesvolk verworfen und hat in der Zukunft keinen Anteil mehr an der Erlösung. Die zweite Theorie gehört zum Konzept des Dispensationalismus. Sie nimmt eine grundsätzliche Trennung zwischen der Gemeinde und Israel an, die durch alle Zeiten hindurch bestehen bleibt, obwohl Jahuwah auch eine Zukunft für Israel bereithält. Die zwei Gruppen haben also nichts mit einander zu tun; es gibt keine Überschneidung zwischen ihnen.

Könnte es sein, dass beide dieser weitverbreiteten Annahmen verkehrt sind? Gibt es vielleicht einen Mittelweg, auf dem die Wahrheit zu finden ist? Finde es heraus!

Comments: 0 
Hits: 728 
Bewirkte Jahushuas Tod die Abschaffung des Gesetzes?
Die Heilige Schrift lehrt, dass das göttliche Gesetz ewig ist. Es ist immer zu halten – sowohl im Himmel als auch auf Erden. Wenn man einen Bibeltext als „Beweis“ dafür benutzen will, dass das Gesetz „ans Kreuz genagelt“ wurde, verdreht man die Schrift. Außerdem unterstützt man dann Satans Agenda, alle dazu zu bringen, Jahuwahs Gebote zu brechen. Epheser 2,15 ist ein beliebter Text, der oft benutzt wird, um die irrige Behauptung zu stützen, dass das göttliche Gesetz durch Jahushuas Tod abgeschafft wurde.
Comments: 0 
Hits: 930 
Paulus & die Galater
Der Galaterbrief verwirrt heutzutage viele Menschen. Sowohl die Sonntags-, als auch die Samstagshalter verwenden die Galatertexte, um zu beweisen, dass einige, wenn nicht sogar alle von Jahuwah festgesetzten Zeiten „an das Kreuz genagelt“ wurden und somit für die heutigen Christen nicht mehr bindend seien. Die Auseinandersetzung mit diesen Fragen zeigt jedoch etwas ganz anderes.
Comments: 0 
Hits: 792 
Das Zeichen des Jona

„ … Ein böses und ehebrecherisches Geschlecht begehrt ein Zeichen; aber es wird ihm kein Zeichen gegeben werden als nur das Zeichen des Jona. Denn gleichwie Jona drei Tage und drei Nächte im Bauch des Riesenfisches war, so wird der Sohn des Menschen drei Tage und drei Nächte im Schoß der Erde sein.“ (Matthäus 12,39-40.)

Dieser Artikel untersucht die wahre Bedeutung dieser oft missverstandenen Textstelle.

Comments: 0 
Hits: 868 
Der Betrug der Gegenreformation: Futurismus & Präterismus infiltrieren den Protestantismus
Die Prophetie über die 70 Wochen im Buch Daniel wird oft falsch interpretiert. Daran haben zwei Interpretationsmodelle, die von Jesuiten entwickelt wurden, um die Protestanten zu schwächen, erheblichen Anteil: Der Futurismus und der Präterismus.
Comments: 0 
Hits: 1437 
Der Spiritismus und der Lohn der Heiligen
Der Spiritismus hat die Welt im Sturm erobert. Die Menschen wenden sich vom Materialismus ab und okkulten Praktiken zu. Immer mehr verfallen der Illusion, dass die menschliche Seele von Natur aus unterblich sei und dass die Toten die Lebendigen sehen und mit ihnen kommunizieren könnten. Ist das ein wichtiges Thema? Ist es nicht einfach nur ein faszinierendes Spiel? Ein Trost im Todesfall? Oder steckt dahinter eine tödliche Gefahr? Dieser Artikel beantwortet diese Fragen und vermittelt uns, dass wir Grund zur Hoffnung haben.
Comments: 0 
Hits: 1118 
Paulus: Falscher Prophet oder echter Apostel?
Habt ihr schon einmal von der Theorie gehört, Paulus sei ein kein echter Apostel gewesen? Schon seit geraumer Zeit gewinnt sie an Einfluss. Dieser Artikel zeigt die Konsequenzen und Gefahren auf, die die Annahme eines solchen Irrtums mit sich bringt.
Comments: 0 
Hits: 2295 
Die Rechnung ist beglichen

Hier findest du eine biblische Untersuchung des Beschneidungsrituals und die Erklärung, warum es für Jahuwahs treue Anhänger nicht mehr verbindlich ist!

Comments: 0 
Hits: 1549 
Prädestination: Die Lotterie Gottes?

Obwohl diejenigen, die an die Prädestination glauben, zweifellos aufrichtig in ihrem Glauben sind, ist diese Lehre gefährlich, weil sie den liebenden Charakter Jahuwahs falsch darstellt und verzerrt. Dieser Artikel beschäftigt sich mit den verschiedenen Bestandteilen der Prädestinationslehre. Es wird erklärt, wo diese Überzeugung der Bibel widerspricht.

Comments: 0 
Hits: 1629 
Unter dem Gesetz? Oder unter der Gnade?

"Denn die Sünde wird nicht herrschen über euch, weil ihr nicht unter dem Gesetz seid, sondern unter der Gnade." (Römer 6,14.) Eine Fehlinterpretation dieses Verses hat Millionen von Christen dazu gebracht, unbewusst Satans Rebellion zu unterstützen. Gehörst auch du zu ihnen? Dieser Artikel geht der Frage nach, was es bedeutet, "unter der Gnade zu leben".

Comments: 0 
Hits: 1621 
Erschlagen im Geist: Wahrheit oder Irrlehre?
Lass dich nicht betrügen! Der Geist, der sich in den Werken der Heilungsprediger und bei jenen manifestiert, die "im Geiste erschlagen" werden ("slain in the spirit"), ist nicht der Heilige Geist Jahuwahs.
Comments: 0 
Hits: 2187 
Jerusalem: Schlüssel zur Endzeit?
Jerusalem spielt innerhalb der Endzeiterwartungen der drei großen monotheistischen Weltreligionen eine zentrale Rolle. Muslime, Juden, Katholiken und Evangelikale  - sie alle wünschen sich ihre eigene Art einer theokratischen Diktatur, die von dieser antiken Stadt aus regiert. Die damit verbundenen Lehren sind weit verbreitet und gehören zu Satans erfolgreichsten Lügen über die Endzeit. Dieser Artikel klärt über diese apokalyptische Stolperfalle auf. Lies ihn selbst und sei auf der Hut!
Comments: 0 
Hits: 2727 
Das Reden in Zungen

Jahuwah hat sein irdisches Volk mit reichen Gaben beschenkt. Eine dieser Gaben ist besonders faszinierend, wird allerdings oft missverstanden: Es geht um das himmlische Geschenk der Rede in Zungen bzw. Sprachen. In diesem Artikel gehen wir der Frage nach, was in der Bibel gemeint ist, wenn dort von der Rede in Zungen gesprochen wird.

Comments: 0 
Hits: 1428 
Das Wohlstandsevangelium: Käuflicher Segen?

Die Irrlehre des Wohlstandevangeliums animiert zu geistlichen Bestechungsversuchen!

Comments: 0 
Hits: 2259 
Die Feste Jahuwahs: Die Apostel feierten sie

Es wird allgemein geglaubt und gelehrt, dass die jährlichen Feste, die in der Heiligen Schrift aufgelistet sind, nur den Juden gegeben wurden oder irgendwie „an das Kreuz genagelt“ wurden. Dieser Glaube beruht auf einem Missverständnis gegenüber dem göttlichen Gesetz. Jahushua hielt, als unser Erlöser, das göttliche Gesetz vollkommen, darunter auch die Feste Jahuwahs. Als seine Nachfolger sind wir dazu aufgerufen, seinem Beispiel zu folgen.  

Comments: 0 
Hits: 1954 
Einmal gerettet, immer gerettet?

Millionen von Christen verkünden heutzutage, dass ein Mensch, der sich bekehrt und die Erlösung für sich angenommen hat, eine "ewige Absicherung" besitzt und keinesfalls mehr verloren gehen kann. Leider sorgt diese unbiblische Ansicht dafür, dass viele "Christen" sich irrtümlich in Sicherheit wiegen und geistlich in den Schlaf einlullen lassen.

Comments: 0 
Hits: 2076 
Messianisches Judentum | Eine wachsende Verführung

Ganze Scharen von ehrlichen Christen meinen, dass in allem, was hebräisch bzw. jüdisch ist, ein besonderer Segen verborgen ist. Was sie dabei nicht vermuten: Satan versucht auf diesem Wege, ihre Aufmerksamkeit von den Themen abzulenken, die in den letzten Tagen dieser Weltgeschichte wirklich wichtig sind.  

Comments: 0 
Hits: 2331 
Was wurde ans Kreuz genagelt? Eine Untersuchung von Kolosser 2
Was wurde an das Kreuz genagelt? Eine Untersuchung eines Kapitels der Bibel, das meist falsch verstanden wird: Kolosser 2!

"So lasst euch von niemand richten wegen Speise oder Trank, oder wegen bestimmter Feiertage oder Neumondfeste oder Sabbate, die doch nur ein Schatten der Dinge sind, die kommen sollen, wovon aber [...] [Jahushua] das Wesen hat." (Kolosser 2,16-17.)

Comments: 0 
Hits: 2374 
Hölle: Die Entschlüsselung einer Wahrheit

Dieser Artikel liefert eine detaillierte und tiefgründige Ausarbeitung zu einem Thema, das leider sehr oft missverstanden wird: Es geht um die Hölle.Viele Kirchen lehren, dass die bösen und reuelosen Menschen nach dem Endgericht Jahuwahs für alle Zeiten in einem ewig brennenden Feuer gequält werden. Doch sagt uns das auch die Bibel? Nein. Nach dem Endgericht werden die Ungerechten durch den zweiten Tod endgültig vernichtet. Es wird nichts mehr von ihnen übrigbleiben und sie werden nie wieder leben.

Comments: 0 
Hits: 2153 

Loading...
Loading the next set of posts...
No more posts to show.